Online buchen,
live erleben!
| Neukunde? »
Akademietheater

Das Akademietheater

Flucht Burg Punkterbaut 1911-1913 von den Architekten Fellner und Hellmer und Ludwig Baumann, ist seit 1922 die zweite Spielstätte des Burgtheaters. Nach langjähriger Intervention der Burgschauspieler, die sich eine zweite, intimere Spielstätte wünschten, gelang es dem Burgtheaterdirektor Max Paulsen, das Theater der Akademie für Musik und darstellende Kunst, kurz Akademietheater genannt, als Kammerspielbühne (ca. 500 Sitzplätze) dem Burgtheater anzugliedern.

.Faschingsaktion: Kaufen Sie ab 11. November, 11:11 Uhr Karten für die Vorstellungen der Operette "Der Opernball". Geben Sie den Aktionscode "FASCHING" ein und Sie erhalten 2 Karten zum Preis von 1.Advent in der Volksoper
Drei beliebte Produktionen für die ganze Familie: Kinder erhalten 75% Ermäßigung. Hier geht es zu den Tickets.
Achtung: Letzte Vorstellung Ballett Peer Gynt am 10.Dezember!
21 von 53 gefundenen Veranstaltungen werden angezeigt
DatumVorstellungPlätze & Preis
21 von 53 gefundenen Veranstaltungen werden angezeigt