Wiener Staatsoper

Wiener Staatsoper

Die Staatsoper gilt zu Recht als eines der weltweit führenden Opernhäuser. Am 25. Mai 1869 wurde das Haus mit Mozarts Don Juan in Anwesenheit von Kaiser Franz Josef und Kaiserin Elisabeth feierlich eröffnet. Heute gilt die Staatsoper als eines der wichtigsten Opernhäuser der Welt und vor allem als das Haus mit dem größten Repertoire. Direktor ist seit September 2010 Dominique Meyer.

DatumVorstellungPlätze & Preis
Samstag
Sa
07
7
Sa, 07. 11. 2020 14:00 - 16:00
7.11.2020
November
11
11
2020
14:00
14:00 Uhr
Sa, 14:00 Uhr
Dauer: ca. 120 min
14.00 - 16.00
Sonstiges KÜNSTLERGESPRÄCH MARTIN SCHLÄPFER KÜNSTLERGESPRÄCH MARTIN SCHLÄPFER KÜNSTLERGESPRÄCH MARTIN SCHLÄPFER KÜNSTLERGESPRÄCH MARTIN SCHLÄPFER
Sonstiges
Martin Schläpfer, Ingeborg Tichy-Luger
Gustav Mahler - Saal Wr. Staatsoper
Gustav Mahlersaal - Wiener Staatsoper
Samstag
Sa
06
6
Sa, 06. 03. 2021
6.3.2021
März
03
3
2021
Sonstiges TANZPODIUM TANZPODIUM: VON "GISELLE" BIS "SCHWANENSEE" TANZPODIUM TANZPODIUM: VON "GISELLE" BIS "SCHWANENSEE"
Sonstiges
Gustav Mahler - Saal Wr. Staatsoper
Gustav Mahlersaal - Wiener Staatsoper
Sonntag
So
20
20
So, 20. 06. 2021
20.6.2021
Juni
06
6
2021
Sonstiges TANZPODIUM TANZPODIUM: MARTIN SCHLÄPFER TANZPODIUM TANZPODIUM: MARTIN SCHLÄPFER zum letzten Mal in dieser Saison
Sonstiges
Gustav Mahler - Saal Wr. Staatsoper
Gustav Mahlersaal - Wiener Staatsoper